QWT 1002018-10-14T10:43:13+00:00

„Wärmetauscher nach dem BEHNCKE-Gegenstromprinzip“

Höchste Effizienz mit Glattrohrschlangen

QWT 100

Das BEHNCKE-Gegenstromprinzip führt beim Wärmeaustausch Warm- und Kaltwasser berührungsfrei aneinander vorbei. Das ermöglichen speziell gefertigte Glattrohrschlangen, die einen konstanten und somit nahezu verlustfreien Arbeitsdruck bewältigen können. Das Ergebnis ist höchstmögliche Energieeffizienz des Wärmetauschers. BEHNCKE hat dieses Prinzip in mehreren Wärmetauschern verbaut. Mit dem QWT 100 beginnt die Vorstellung der einzelnen Modelle.

Funktionen

  • Hochtemperatur-Wärmetauscher mit Edelstahlaußenmantel mit eingeschweißter Edelstahlrohrschlange
  • Durch den Einsatz von Glattrohr ist bei regelmäßiger Wartung auf der Primärseite ein Verkalken fast unmöglich

Technische Details

QWT 100 – technische Daten
Betriebsdruck Rohrschlange 10 bar, Mantel 3 bar
Mindestpumpenleistung Badewasser (m³/h) 10 (QWT 100-20) bis 25 (QWT 100-209)
Mindestpumpenleistung Heizung (m³/h) 2 (QWT 100-20) bis 2×5 (QWT 100-209)

Benötigen Sie Hilfe?

Sie benötigen Hilfe oder wünschen mehr Informationen über die Produkte von BEHNCKE? Senden Sie uns eine E-Mail an info@behncke.com

Informationen

Sie sind ein Schwimmbad Profi, Designer oder Architekt? Drücken Sie hier um zu unserem Download-Portal zu gelangen.

Ihr Ansprechpartner für Schwimmbad-Profis

Sie arbeiten im gewerblichen Schwimmbadbereich? Finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Sie, wir freuen uns Ihnen zu helfen!