Aktuelles/lesen/

Positive Bilanz mit Zertifikat

Dresden2, Bühne2 oder Berlin2: Die BEHNCKE Schwimmbadfilter für den privaten Einsatz und ihre entsprechenden Anlagen haben vor knapp einem halben Jahr eine wichtige Prüfung mit Bravour bestanden. Alle drei Modelle hatten Anfang 2017 die offizielle Zertifizierung des Deutschen Institutes für Industrienorm (DIN) nach DIN- EN 16713 erhalten. Damit wird ihnen die Sicherheit in der Anwendung und die bestmögliche Filtrationseffizienz bestätigt.

"Das Zertifizierungsverfahren zu durchlaufen hat sich eindeutig gelohnt", resümiert BEHNCKE-Geschäftsführer Markus Weber. Die Resonanz im Markt auf die zertifizierten Filter ist positiv. Schwimmbadfachbetriebe im In- und Ausland schätzen es sehr, ihren Kunden streng geprüfte und für gut befundene Qualität anbieten zu können.